zur Hauptnavigation springenzum Inhaltsbereich springen

BayWISS-Kolleg Ressourceneffizienz und Werkstoffe www.baywiss.de

Bausteine der Zukunft BayWISS-Verbundkolleg Ressourceneffizienz & Werkstoffe

© Aldo Schumann / unsplash.com

Hochschulübergreifend und innovativ: Forschungs- und Promotionsprojekte im Bereich Ressourceneffizienz und Werkstoffe

Das BayWISS-Verbundkolleg „Ressourceneffizienz und Werkstoffe“ vernetzt Forscher*innen in Bayern über Hochschularten hinweg und bietet eine starke Plattform für die Entwicklung von Synergien.

Dank unseres lebendigen Netzwerks sowie ideeller und finanzieller Förderung werden überdurchschnittliche Absolvent*innen, gerade der Hochschulen für angewandte Wissenschaften, im BayWISS-Verbundkolleg zu exzellenten Wissenschaftler*innen.

Unsere aktuellen Themen­:

  • Energieeffizientes und nachhaltiges Planen und Bauen
  • Bauphysik und Gebäudetechnik
  • Materialwissenschaft (keramische, metallische Werkstoffe, Polymere, Holz, etc.)
  • Ressourceneffiziente Werkstoffverarbeitung
  • Biotechnologie, Biosensorik und Biomechanik
  • Angewandte Mechanik
  • Experimentalphysik, Plasma-Physik, Lasertechnik und Photonik
  • Maschinenbau und Verfahrenstechnik
  • Allgemeinwissenschaften und Mikrosystemtechnik
  • Energie- und Stoffstrommanagement

Mitglieder des Kollegs

Als Trägerhochschulen fungieren die Hochschule für angewandte Wissenschaften Augsburg, die Universität Augsburg, die Universität Bayreuth, die Hochschule für angewandte Wissenschaften München sowie die Technische Hochschule Rosenheim; die Universität Bayreuth ist Sitzhochschule des Verbundkollegs.

/

Dissertation Christoph Steinhart ist jetzt öffentlich.

Die Dissertation von Christoph Steinhart ist jetzt öffentlich und bestellbar

 

Christoph Steinhart
Lokale Inselnetz-Notversorgung auf Basis…

/

Neue Veröffentlichung: Amelie Erben Hochschule für angewandte Wissenschaften München

Precision 3D‐Printed Cell Scaffolds Mimicking Native Tissue Composition and Mechanics.


/

Beitritt der technischen Hochschule Deggendorf

Profil der Hochschule

Die Technische Hochschule Deggendorf (THD) bietet Bachelor- und Masterstudiengänge in den Studienfeldern Bau- und…

/

Neue Veröffentlichung: Sebastian Malz Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

Infrared reflective wall paint in buildings: Energy saving potentials and thermal comfort.


/

Beitritt der technischen Hochschule Nürnberg

Profil der Hochschule

Die Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm – kurz TH Nürnberg – ist bundesweit eine der größten Hochschulen. Das breite…

/

Neue Veröffentlichung: Markus Mühlbauer Hochschule für angewandte Wissenschaften München

Analysis of Power Flow Control Strategies in Heterogeneous Battery Energy Storage Systems.


/

Ausschreibung BayWISS-Posterpreis 2020

Bis zum 15. September 2020 haben alle BayWISS-Promovierenden die Möglichkeit sich mit Ihrem Poster und Pitch für den diesjährigen BayWISS-Preis für…


/

Neue Veröffentlichung: Sascha Schwarz Hochschule für angewandte Wissenschaften München

Contactless vibrational analysis of transparent hydrogel structures using laser-Doppler vibrometry.


/

Abschluss des Projekts "LINDA": Dr. Christoph Steinhart an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Augsburg

LINDA (Lokale Inselnetzversorgung und beschleunigter Netzwiederaufbau mit der zentralen Erzeugungsanlagen bei großflächigem Stromausfall)


/

Neue Veröffentlichung: Ferdinand Sigg Technische Hochschule Rosenheim

Occupant comfort in Nearly Zero Energy Buildings (nZEB) by using the building structure for demand side management (DMS).


/

Neue Veröffentlichung: Jan Winter Hochschule München

Ultrafast pump-probe ellipsometry and microscopy reveal the surface dynamics of femtosecond laser ablation of aluminium and stainless steel.

 


/

Neue Veröffentlichung: Dominik Berndt Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

MEMS-based thermal conductivity sensor for hydrogen gas detection in automotive applications.


/

Neue Veröffentlichung: Frederik Obermeier Technische Hochschule Rosenheim

Leichtbau mit Naturfasern - Thermoplastische Hybridverbunde mit Holzfasern.


/

4. Doktorand*innentreffen in Rosenheim - Exkursion

Besichtigung der Labors der TH Rosenheim insbesondere des PROTO_LAB

Exkursion zur schattdecor AG Rosenheim


Exkursion zur schattdecor AG

/

Erfolgreiches 3. Netzwerktreffen an der TH Rosenheim

3. Netzwerktreffen des Verbundkollegs in Rosenheim mit rund 40 Teilnehmer*innen.


Gruppenfoto nach dem Cafe International

/

3. Doktorand*innentreffen an der HAW München

Am 04.04.2019 trafen sich die Promovend*innen des Kollegs zum dritten mal um ihre Promotionsthemen vorzustellen und zu diskutieren.


Gruppenfoto am Campus der HAW München

/

2. Doktorand*innentreffen an der Universität Bayreuth - Workshop

Am 05.10.2018 trafen sich die Promovend*innen zum Workshop Ressourcenorientiertes Selbstmanagement während der Promotion


/

1. Dotkorand*innentreffen an der HAW München

Am 09.08.2018 fand das erste Doktorand*innentreffen im Verbundkolleg statt, dass unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. Huber an der HAW München…

Koordination

Treten Sie mit uns in Kontakt. Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Anregungen.

Christian Gadelmeier

Christian Gadelmeier

Koordinator BayWISS-Verbundkolleg Ressourceneffizienz und Werkstoffe

Universität Bayreuth
Lehrstuhl Metallische Werkstoffe

Prof.-Rüdiger-Bormann-Str. 1

95447 Bayreuth

Telefon: +49 92155 6612
ressourceneffizienz-werkstoffe.vk@baywiss.de