zur Hauptnavigation springenzum Inhaltsbereich springen

BayWISS-Kolleg Ressourceneffizienz und Werkstoffe www.baywiss.de

Beitritt der technischen Hochschule Deggendorf

Profil der Hochschule

Die Technische Hochschule Deggendorf (THD) bietet Bachelor- und Masterstudiengänge in den Studienfeldern Bau- und Umwelttechnik, Naturwissenschaften, Elektrotechnik und Informatik, Maschinenbau und Mechatronik, Medien sowie Gesundheits- und Wirtschaftswissenschaften an den Standorten Deggendorf (Haupt-Campus), Pfarrkirchen (European Campus Rottal-Inn/ECRI) sowie Cham (Technologie Campus Cham) an. Drei Schwerpunkte kennzeichnen die TH Deggendorf: praxisorientierte Lehre, Forschung und Entwicklung in Zukunftstechnologien sowie berufsbegleitende Weiterbildung. Alle Studiengänge sind akkreditiert und erfüllen nationale und internationale Standards. Dabei legt die THD besonderes Gewicht auf ihre Serviceeinrichtungen: Die Studierenden werden umfassend betreut: So unterstützt das International Office bei der Organisation eines Auslandssemesters an einer der über 180 Partnerhochschulen. Der Career Service pflegt Kontakte zu zahlreichen Unternehmen. Im Sprachenzentrum kann man seine Englischkenntnisse auffrischen oder neue Sprachen wie Chinesisch, Russisch oder Portugiesisch erlernen. Der attraktive Campus der THD befindet sich unweit des lebendigen Stadtzentrums von Deggendorf mit Cafés, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Eingebettet zwischen Donau und Bayerischem Wald bietet das direkte Umland zahlreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten und ist verkehrsgünstig angebunden. Für Studieninteressierte bietet die TH Deggendorf verschiedene Möglichkeiten, die Hochschule kennen zu lernen, z.B. am Tag der Offenen Tür.

Koordination

Treten Sie mit uns in Kontakt. Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Anregungen.

Christian Gadelmeier

Christian Gadelmeier

Koordinator BayWISS-Verbundkolleg Ressourceneffizienz und Werkstoffe

Universität Bayreuth
Lehrstuhl Metallische Werkstoffe

Prof.-Rüdiger-Bormann-Str. 1

95447 Bayreuth

Telefon: +49 92155 6634
ressourceneffizienz-werkstoffe.vk@baywiss.de

Laura Rosenkranz

Laura Rosenkranz

Koordinatorin BayWISS-Verbundkolleg Ressourceneffizienz und Werkstoffe

Universität Bayreuth
Lehrstuhl Metallische Werkstoffe

Prof.-Rüdiger-Bormann-Str. 1

95447 Bayreuth

Telefon: +49 92155 6615
ressourceneffizienz-werkstoffe.vk@baywiss.de